Updates Herbst/Winter 08

  • Ich habe das Adressbuch jetzt ein paar mal benutzt. Soweit finder ich die Umsetztung gut, weiter so :thumbup: Ich werde es auch in Zukunft verwenden.


    Allerdings ist da noch etwas das mich stört.
    Wenn ich einem Handelspartner z.B. regelmäßig 1500 St. Ware schicken will,
    dann muß ich entweder bei Menge 1500 einsetzen und dafür 22% Transportkosten bezahlen
    oder ich setze 100 ein und muß mir doch noch aufschreiben oder merken wieviel ich verschicken will.


    Nun meine Frage:
    Kann man das so gestalten das man die Zielmenge und die Packetgröße eingibt?
    Wenn man dann auf Ware verschicken geht wird z.B. neben „ingesamt versendet:“ angezeigt „Sollwert ist:“ angezeigt.


    Ich fände es gut wenn es in Zukunft so oder ähnlich aussehen könnte.


    Gruß Blue Tech


    PS.: dok & maikel macht weiter so :thumbup:

  • Zur Gesamtmenge: Es wird ja angezeigt, wieviel bereits versandt wurde.
    Brauchst ja seit einiger Zeit auch nicht jedesmal alles neu eingeben, sondern kannst einen weiteren Posten verschicken.


    Etwas sarkastisch: was willst du eigentlich noch allein machen? :)


    Schließlich leidet auch das Zusammenspiel drunter. "Man" kommt einmal am Tag kurz ins Spiel. Klickt dreimal, dann ist alles verschickt und geht wieder.
    Hat man Langeweile fragt man noch kurz im Chat: "Ist aber nix los heute."


    Ich finde, es kamen in der letzten Zeit reichlich Vereinfachungen, um "unnötigen" Klick- und Schreibaufwand zu reduzieren.
    Irgendwann landen wir dann aber auch beim Automatismus, den wir ja ablehnen.

  • Tztztz,


    was habt ihr nur gegen meine HS :thumbup:


    Mein Denkmal :D

    "Wenn A für Erfolg steht, gilt die Formel: A = X + Y + Z.
    X ist Arbeit, Y ist Muße und Z heißt Mundhalten."
    Albert Einstein

  • Hmm ?( Hat sich eigentlich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht wie es mit der Elektrobranche wirklich weitergehen soll? Nun ich glaube im Zuge der Modernisierung wurde übersehen zu welchem Plastikkiller diese Branche nun verkommt :thumbdown:


    Kleine Lösung wäre hier vielleicht das man Plastik, bzw. Kunststoff im Chemiewerk herstellen kann und als Rohstoff Recyclingmaterial am Hafen kaufen kann. Wobei dann das Recyclingmaterial auch erst ab Level 9 geordert werden kann.


    Ich lasse mich hier gerne eines besseren belehren, zumal ich noch keine Erfahrung in der Branche habe, glaube aber das hier wohl das ganze überdacht werden sollte.

  • Hm, die Highscore-Dinger sind schwer verständlich und vielleicht auch irritierend, selbst, wenn man das Handbuch liest, aber es gibt Leute, die das verstanden haben und gezielt auf den Highscore hinarbeiten und auch einen zweistelligen Platz in der Highscoreliste einnehmen. (Ich selbst bin zu bequem dazu, aber ich gönne es denjenigen.)


    Es ist halt TEUER - das wird wohl oft als ungerecht empfunden -, man muß zusehen, daß man das nötige Geld dazu irgendwie verdient. Muß auch jeder, der gerne Top-Eventmanager werden will, also, was soll's?


    Ein Highscore, egal, wo, ist eben nichts, was leicht zu erreichen ist. =) Sonst würde er seinen Namen auch nicht verdienen. =)